Wie wird man Pfadfinder:in?

Eine Aufnahme in eine Stufe ist grundsätzlich nur zu Beginn des Pfadfinderjahres im September möglich.

Aufgrund des anhaltenden erfreulich großen Interesses an unserer Pfadfindergruppe haben wir uns leider mit dem Thema „Aufnahmebeschränkungen“ beschäftigen müssen.

Natürlich ist es unser Ziel, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen das Pfadfindersein zu ermöglich. Trotzdem besteht bei uns der hohe Anspruch der Betreuungsqualität an oberster Stelle. Um möglichst fair und transparent die Aufnahme neuer Mitglieder bei den Bibern, WiWö & GuSp steuern zu können, haben wir nun im Gruppenrat folgende “Spielregeln” und Vorgangsweise beschlossen:

  • Die Aufnahme NEUER Mitglieder  erfolgt nach erfolgter Voranmeldung per Formular bis zum 15. August . Bestehende Kinder müssen sich natürlich NICHT erneut anmelden!
  • Sollten in einer Altersstufe sich mehr Kinder vorangemeldet haben, als wir aufnehmen können, erfolgt die Aufnahme in folgender Reihenfolge:
    1. Kinder, die bereits Geschwister bei den Melscouts haben oder in einem Naheverhältnis zu aktiven (erwachsenen)
        Mitgliedern der Gruppe stehen
    2. Kinder aus Maria Enzersdorf
    3. Kinder aus benachbarten Orten, bei denen es keine Pfadfindergruppe in der betreffenden Altersstufe gibt.
  • Eine Information über die Aufnahme erfolgt Ende August.
  • Alle nicht genommenen Kinder werden danach in einer Warteliste geführt und bei Ausfall von Kindern kontaktiert.
  • Nachmeldungen sind bei Vorhandensein von Restplätzen bis Dezember möglich.

Good News: Im Pfadijahr 2022/23 können wir wieder Biber ab 5 Jahren aufnehmen!
Bad News: Für dieses Pfadijahr ist leider die Anmeldung bereits abgeschlossen und wir können keine Kinder mehr aufnehmen. Bitte um Verständnis!

Registrierung
Bitte beachte, dass WiWö erst Kinder aufnehmen, die bereits die erste Klasse Volkschule abgeschlossen haben.